+Destruction Unit – „If death ever slept“

Noisewand. Gitarrenrutsche. Schlagzeugeinsatz. Mit kompromissloser Urgewalt bricht „If death ever slept“ über den Hörer herein, das erste Stück, das uns Sacred Bones Records von „Negative Feedback Resistor“ (18.9.), der neuen Scheibe von Destruction Unit, zum Fraß vorwerfen. Die Rohheit der Stooges trifft auf Schweinerock-Riffs und paart sich mit der Wucht von Black Flag circa 1985. Irgendwo in diesem liebenswert lebendigen Chaos steuert auch noch Alex Zhang Hungtai (ehemals Dirty Beaches, jetzt Last Lizard) Saxophon-Fragmente bei. Ein Hammer-Track.

Im September und Oktober wird werden die Wüstenrocker aus Arizona um Ryan Rousseau dann wieder in Europa auf Tour sein, um den neuen Longplayer vorzustellen. Allerdings muss man längere Fahrtstrecken in Kauf nehmen – hier in der Gegend gibt’s mal wieder nichts zu holen.

/// Hören

/// Lesen & Kaufen

Desctruction Unit auf Facebook
Desctruction Unit bei Sacred Bones Records
Desctruction Unit bei discogs

Kommentare geschlossen